Link to SANY
Sprache: 
International
PartnerNet
Impressum
Datenschutzerklärung

Putzmeister Pumpentechnik

Mit hohen Förderdrücken bis 130 bar bei Fördermengen von bis zu 200 m³/h sind Putzmeister Betonpumpen für alle Betonieraufgaben bestens geeignet. Sie fördern alle pumpfähigen Betonmischungen.

Die S-Rohrweiche ist ein optimal dichtes Fördersystem, da es nur eine einzige Trennstelle zwischen Brillenplatte und Rohrweiche gibt. Die gesamte Umschalt-Hydraulik sowie die Lagerungen liegen außerhalb des Betonbereichs. Weiterhin sind Putzmeister Pumpen wartungsfreundlich aufgrund weniger Bauteile und einer schnellen optischen Verschleisskontrolle.

Langlebigkeit
Gezielt eingesetzte Details wie langlebige Förderkolben, serienmäßig verchromte Förderzylinder und die Konzeption des S-Rohr-Weichen-Systems von Putzmeister sorgen dafür, dass sie dieser Beanspruchung auch lange standhalten.

 


Funktionsweise
  1. Das tiefliegende Rührwerk schaufelt Beton vor die Zylinderöffnungen.
  2. Zwei schnell schaltende Umschaltzylinder schalten das S-Rohr hin und her.
    Dabei wird abwechselnd die Druck und Saugöffnung freigegeben.
  3. Je nach S-Rohrstellung saugen die Kolben der Förderzylinder den Beton an oder pressen ihn durch die Förderleitung an die Einbringstelle.
 

Kolbenpumpe (S-Rohrweiche)

- robuste Konstruktion
- leichte Reinigung
- servicefreundlich

Rotorpumpe

- laufruhig
- fast ohne Restbeton

 

Name:
Passwort:

Startseite Sitemap Impressum Drucken
Hier können Sie suchen!

Feedback
 
Putzmeister auf Facebook Folgen Sie uns bei Twitter: @PMGroup